Ender Vielma

Gitarrist und Komponist aus Venezuela, Ender Vielma absolvierte erfolgreich in Venezuela und Deutschland zwischen 2007 und 2018 folgende Studiengänge: Bachelor of Music Gitarre (2012), Master of Music- Gitarre (2016), Master of Music- Neue Musik (2018), Konzertexamen Gitarre (2018).

Sein Werk Huellas für Zupforchester wurde im Jahr 2018 beim Eurozupffestival Bruchsal uraufgeführt, im Jahr 2019 hat sein Werk Aires Latinoamericanos für Gitarre Solo das Finale beim renommierten Portugal Guitar Composition Competition erreicht und im Jahr 2020 gewinnt Ender Vielma den ersten Preis beim Kompositionswettbewerb für Zupforchester Esch-sur-Alzette Luxemburg. Im Frühjahr 2021 wird sein Werk Danza Negra vom Ensemble a Plectre Esch-Alzette unter der Leitung von Juan Carlos Muñoz uraufgeführt.
Zurzeit unterrichtet Ender Vielma das Fach Gitarre an den staatlichen Musikschulen der Stadt Saarbrücken und Zweibrücken.

Projekte

Compositor
Latinoamerica la nueva tradición
Dúo Encuentros
Docencia

Presse